(P)roktologie und
(U)rologie

 


Das ist unsere Stärke, Ihr Vorteil!

Zwei Fachgebiete in einer Hand. So werden Doppeluntersuchungen vermieden, und wir können Ihnen in der gesamten Urologie und durch qualifizierte Behandlung des Enddarms (Proktologie) helfen.








Urologie

War zunächst nur ein kleiner Zweig des großen Faches der Chirurgie. Jetzt ist sie ein umfassendes eigenständiges Gebiet und befaßt sich mit den ableitenden Harnwegen von Frau und Mann, dem männlichen Genitale mit Prostata und speziellen Fragestellungen wie Prüfung der Zeugungsfähigkeit oder Hormonstörungen beim Mann.



Proktologie

Lehre der Enddarmleiden.

Hierbei konzentriert man sich auf die letzten Zentimeter des Dickdarmes, den Darmausgang sowie dessen Umgebung

    Schließmuskeln, Kontinenz, Jucken, Nässen, Blutung, Abzessbildung, Windabgang beim Lachen
Das alles belastet Sie oft mehr, als das, was "weiter oben" liegt.













Erläuterungen zur Urologie Erläuterungen zur Proktologie