Dr. med. Gerhard Henke
Facharzt für Urologie / Proktologe - Enddarmleiden

Vita

Staatsexamen und Promotion 1976 in München. Nach zweijähriger Tätigkeit in den Abteilungen Gastroenterologie und Bauchchirurgie im Krankenhaus Lindau am Bodensee folgte in Berlin die urologische Facharztausbildung am Städtischen Krankhaus Neukölln und Uniklinikum Steglitz (heute Charité, Campus Benjamin Franklin), wo auch die Facharztanerkennung erfolgte. Seit 1983 bin ich in eigener Praxis niedergelassen. Weitere 10 Jahre war ich belegärztlich tätig. Heute erfolgen urologische und proktologische Eingriffe ambulant in der Praxis.

Die Praxis siehe auch: Kontakt